Pilzerkrankungen

Pilzerkrankungen

Fußpilz, Nagelpilz & Hautpilz

Pilze können Infektionen der Haut, Haare oder Nägel verursachen. Diese sogenannten Dermatomykosen gehören weltweit zu den häufigsten Erkrankungen des Menschen, darunter an erster Stelle die Tinea pedis (Fußpilz), gefolgt von der Tinea unguium (Nagelpilz) und Tinea corporis (Hautpilz). Dabei können Dermatophyten, Hefepilze oder Schimmelpilze die Auslöser sein.

Diagnostik bei Mykosen

In der Hautarztpraxis Dr. Reytan machen wir Pilzabstriche mit Anlage von Pilzkulturen und/ oder direkten mikroskopischen Untersuchungen. Auch eine DNA Pilz – Diagnostik ist möglich. Wir beraten ausführlich zur Therapie und informieren zum idealen Behandlungsverlauf. Fotodokumentationen können vor, während und nach der Therapie zur Verlaufsdokumentation hilfreich sein.

Sie haben den Verdacht, dass bei Ihnen eine Pilzinfektion der Haut, der Kopfhaut oder der Nägel vorliegen könnte? Hatten Sie Kontakt zu Haustieren / Tieren mit Veränderungen an der Haut / dem Fell? Waren Sie in tropischen Gebieten im Urlaub? Gerne beraten wir Sie zum Thema Pilzdiagnostik. Vereinbaren Sie noch heute Ihren Wunschtermin.

Wie können wir Ihnen helfen?

3 + 5 = ?