Botox-bei-übermäßigem-Schwitzen

Botox bei übermäßigem Schwitzen

Die Frühlingssaison hat begonnen. Die neuen Outfits in grün und pink warten auf uns. Und was ist mit Schweißflecken? Schrecken auch Sie beim Kauf von Kleidern, Blusen und Oberteilen zurück, weil Sie bei vermehrtem Achselschweiß Sorge vor Flecken haben? Das muss nicht sein! Nach einer ausführlichen Anamnese zur Abklärung organischer Ursachen des Schwitzens können wir die übermäßige Schweißabsonderung durch Botulinumtoxin hemmen. Dabei werden die Achselbereiche mit einer betäubenden Creme vorbereitet. Dann injizieren wir mit einer feinen Kanüle kleine Botox Depots ganz oberflächlich in die Haut. Die Behandlung ist sehr gut verträglich und man ist sofort wieder gesellschaftsfähig. Der Effekt der Behandlung tritt innerhalb von einer Woche ein und hält meist für eine Saison. Individuell 4 – 12 Monate. Die Kosten richten sich nach der Größe des zu behandelnden Areals und dem nötigen Material.

Sprechen Sie uns einfach an. Wir freuen uns auf Sie!

Wie können wir Ihnen helfen?

0 + 2 = ?